• 1
  • 2
  • 3

Das Resonanzgesetz oder Anziehungsgesetz

  1.   Das Resonanzgesetz oder Anziehungsgesetz

Gleiches zieht Gleiches an und wird durch Gleiches verstärkt. Ungleiches stößt einander ab.

Unser Verhalten bestimmt unsere persönlichen Verhältnisse und Lebensumstände. Negativität zieht Negatives an, Dunkles zieht Dunkles an, Hass zieht Hass an, Angst zieht Angst an, Sucht zieht Sucht an, Aggressivität zieht Aggressivität an – und wenn wir nicht innehalten und umkehren, setzen wir eine Spirale nach unten in Gang die irgendwann nicht mehr zu stoppen ist und zu Depression, Verzweiflung, Unglück und Tod führt.

Dieses Gesetz erklärt auch warum viele Affirmationen nicht funktionieren, z.B. die Bestellung im Universum “Ich bin reich“. Wenn ich Mental und Emotional im Zustand der Armut bin, das heißt im Mangel, werde ich auch den Mangel anziehen.

Die von mir praktizierten hypnotische Verfahren sind ein hervorragendes Mittel, dieses Mangelbewusstsein im Unterbewusstsein umzuprogrammieren


Institut für Quantenphysik Im Alltag
Dipl. Physiker Hansjörg Glöckner

Am Beerweiher 7
83229 Aschau im Chiemgau

Telefon: 08052 957 12 28
Fax:
08052 957 12 51

E-Mail: mail@quantenphysik-im-alltag.com

Falk Routenplaner

B