• 1
  • 2
  • 3

Das Prinzip des Rhythmus oder der Schwingung

  1. Das Prinzip des Rhythmus oder der Schwingung

Alles fließt hinein und wieder hinaus. Alles ist Schwingung, alles bewegt sich. Der Pendelschwung zeigt sich in allem. Das Ausmaß des Schwunges nach rechts entspricht dem Ausmaß des Schwunges nach links. Rhythmus ist ausgeleichend.

Deshalb gilt es dynamisch und flexibel zu bleiben, denn alles was starr ist muss zerbrechen.

Alles ist Schwingung, auch die Materie, je niedriger die Schwingung, desto dichter ist die Materie und je höher die Schwingung desto „feinstofflicher“ ist sie, bis hin zum körperlosen Zustand.


Institut für Quantenphysik Im Alltag
Dipl. Physiker Hansjörg Glöckner

Am Beerweiher 7
83229 Aschau im Chiemgau

Telefon: 08052 957 12 28
Fax:
08052 957 12 51

E-Mail: mail@quantenphysik-im-alltag.com

Falk Routenplaner

B