• 1
  • 2
  • 3

Aurachirurgie - Operationen im Energiefeld

Aurachirurgie – Operationen im Energiefeld

Aus der Quantenphysik wissen wir, dass alles Eins und miteinander verbunden ist. Außerdem sind wir vor allem feinstoffliche Energiewesen, d. h. jede Zelle, jedes Organ des Menschen findet sich nicht nur in der Aura, sondern im gesamten weltumspannenden Quantenfeld (morphogenetisches Feld), wieder.

Somit ist es möglich in diesem Quantenfeld Korrekturen, wie z. B. Operationen, durchzuführen, die letztendlich auch zu Korrekturen im physischen Körper führen können.

Bei dieser Art von Behandlung wird nicht nur auf der physischen sondern auch auf der psychisch-seelischen Ebene geheilt. Dabei kann sowohl körpernah als auch an Surrogaten (Phantome) wie Organmodelle, Organfotos, Abbildungen etc. gearbeitet werden. Es ist prinzipiell unerheblich ob der Patient 1 cm oder 1.000 km vom Therapeuten entfernt ist.


Institut für Quantenphysik Im Alltag
Dipl. Physiker Hansjörg Glöckner

Am Beerweiher 7
83229 Aschau im Chiemgau

Telefon: 08052 957 12 28
Fax:
08052 957 12 51

E-Mail: mail@quantenphysik-im-alltag.com

Falk Routenplaner

B